Chronik 2021 - Chronk Yachtclub Sorpesee e.V

YCS e.V.

Yachtclub Sorpesee e.V.

Regional Stützpunkt Segeln SVNRW

Direkt zum Seiteninhalt

Das Jahr beginnt und endet an einem Freitag.

Die Covid-19-Pandemie setzte sich fort und brachte immer wieder neue Herausforderungen mit sich. Doch es gab auch Hoffnungen für den Kampf gegen den Klimawandel durch die Konferenz COP26. Die Rückkehr der Taliban an die Macht in Afghanistan sorgte für große Besorgnis und auch der Abschied von Angela Merkel als Bundeskanzlerin Deutschlands war ein bedeutendes Ereignis. Schließlich wurden ganze Städte und Dörfer von der Flutkatastrophe im Sommer verwüstet.

Die Jahreshauptversammlung des Yachtclub Sorpesee e.V. findet in diesem Jahr vor dem Sommerfest im Freien statt, um den Corona-Vorgaben gerecht zu werden. Die Mitglieder des Vereins sind herzlich eingeladen, an der Versammlung teilzunehmen und sich über die aktuellen Entwicklungen im Vereinsleben zu informieren. Die Versammlung bietet eine gute Gelegenheit, um wichtige Entscheidungen zu treffen und die Weichen für die Zukunft des Vereins zu stellen. Wir freuen uns auf eine erfolgreiche Jahreshauptversammlung und ein gelungenes Sommerfest im Anschluss.

Endlich ist das Objekt Terrasse fast abgeschlossen. Die Kosten belaufen sich auf 139 t €. Der Bau der Terrasse war ein wichtiges Vorhaben für den Yachtclub Sorpesee e.V. in diesem Jahr. Die neue Terrasse bietet den Mitgliedern und Gästen des Vereins einen wunderbaren Blick auf den Sorpesee und ist ein beliebter Treffpunkt für gesellige Veranstaltungen. Wir sind stolz darauf, dass wir dieses Projekt erfolgreich abgeschlossen haben und freuen uns darauf, die neue Terrasse in vollen Zügen genießen zu können.

Es sind trotzdem dringend weitere Investitionen nötig. Die Seilwinde der Slipanlage ist defekt und muss ersetzt werden. Spenden ermöglichen das. Für den Kran gibt es einen Zuschuss und mit tatkräftiger Mithilfe von Mitgliedern hat der Club nun eine moderne und leistungsfähige Anlage. Doch auch die Sanierung des Clubhauses und die Instandhaltung der Boote erfordern finanzielle Mittel. Der Yachtclub ist deshalb auf die Unterstützung seiner Mitglieder und Freunde angewiesen. Jeder Beitrag zählt und hilft dabei, den Club zu erhalten und weiterzuentwickeln. Wir danken Ihnen herzlich für Ihre Spenden und Ihr Engagement!

Der Yachtclub hat erneut in die Renovierung seiner Steganlagen investiert. Insbesondere die 2. Steganlage wurde einer umfassenden Überholung unterzogen. Hierbei konnte der Club einen Teil der Steganlage des KSCH erwerben und in die eigene Anlage integrieren. Dank dieser Investitionen können die Mitglieder des Yachtclub auch in Zukunft auf moderne und sichere Steganlagen zurückgreifen.
Alexandra Weitkamp hat als Organisatorin des Yachtclub alle Events des Clubs sehr gut organisiert. Trotz der Herausforderungen durch die Corona-Pandemie konnten somit zahlreiche Veranstaltungen stattfinden. Das Vereinsleben wurde dadurch aufrechterhalten und die Mitglieder konnten weiterhin ihre Leidenschaft für das Segeln und den Wassersport ausleben. Wir sind Alexandra Weitkamp sehr dankbar für ihr Engagement und ihre hervorragende Arbeit als Organisatorin..


Ausführliche Informationen finden sie in den Rundschreiben unter auf dieser Seite

Wo wir sind
Yachtclub Sorpesee e.V.
Am Sorpedamm  8
59846 Langscheid
Kontakt
029351037

©1998 -2023 Dierk Busse all rights reserved YCS e.V. created with WSX5 Pro 2023.
Datenschutz Impressum Vorstand Copyright Satzung Kontakt WEB Gäste
Zurück zum Seiteninhalt