Chronik 1995 - Chronk Yachtclub Sorpesee e.V

YCS e.V.

Yachtclub Sorpesee e.V.

Regional Stützpunkt Segeln SVNRW

Direkt zum Seiteninhalt
Das Jahr 1995 war geprägt von einem starken Rheinhochwasser, welches in Bonn bei einem Pegelstand von 10,06 m seinen Höhepunkt erreichte. Die Auswirkungen waren auch in den Niederlanden spürbar, wo sich Angst breitete und insgesamt 224000 Menschen evakuiert werden mussten.

Borussia Dortmund, Steffi Graf und Franziska van Almsick heißen die Gewinner des Jahres. Der Yachtclub Sorpesee e.V. verfolgte das sportliche Geschehen aufmerksam und freute sich mit den erfolgreichen Athleten. Auch im Vereinsleben gab es viel zu feiern: Bei zahlreichen Regatten und Veranstaltungen zeigte sich die starke Gemeinschaft des Yachtclubs. Besonders stolz war der Verein auf die erfolgreiche Jugendarbeit und die zahlreichen neuen Mitglieder, die den Yachtclub Sorpesee e.V. zu einem der größten und erfolgreichsten Vereine in der Region machten.
Das Kino feiert seinen 100. Geburtstag. Erfunden wurde das Kino zwar von Franzosen, aber in Berlin fand die erste öffentliche Vorstellung statt - genau vor hundert Jahren. Seitdem hat sich viel verändert. Vom Stummfilm zum Tonfilm, von Schwarz-Weiß zu Farbe und von 2D zu 3D. Das Kino hat sich immer weiterentwickelt und ist bis heute ein beliebtes Freizeitvergnügen.
Es  wurde endlich die dringend notwendige Terrassensanierung im Yachtclub Sorpesee durchgeführt. Nach langen Diskussionen und Planungen konnte das Projekt endlich umgesetzt werden. Die marode Terrasse wurde saniert und durch eine moderne, stabile Konstruktion ersetzt. Die Mitglieder des Vereins waren begeistert und freuten sich über den neuen Anblick. Die Terrasse wurde fortan wieder gerne genutzt und bot den perfekten Ort für gemütliche Stunden am See.
 
Ab jetzt sorgten Ulla und Peter Harwart für das leibliche Wohl der Mitglieder nachdem das Ehepaar Ullmann ausgeschieden war. Mit ihren kulinarischen Fähigkeiten und ihrem Engagement kümmerten sie sich intensiv um das Vereinshaus und den Hof. Die Mitglieder konnten sich auf abwechslungsreiche und köstliche Gerichte freuen. Ulla und Peter Harwart leisteten einen wertvollen Beitrag zum Vereinsleben des Yachtclub Sorpesee.
 
Die Zeit zwischen den Wettfahrten wird durch die Gastronomie sehr gut überbrückt mit gutem Essen und Getränken. Die zahlreichen Gäste der Regatten wissen das zu schätzen. So wird sogar ein Frühstück nach langen Nächten geboten. Für den Club ist es wichtig, dass sich die Gäste wohl fühlen und eine angenehme Zeit verbringen können. Deshalb legen wir großen Wert auf eine vielfältige Speisekarte und eine gemütliche Atmosphäre in unserem Clubhaus. Wir freuen uns darauf, auch Sie bei uns begrüßen zu dürfen und Ihnen ein unvergessliches Erlebnis zu bieten.
Wo wir sind
Yachtclub Sorpesee e.V.
Am Sorpedamm  8
59846 Langscheid
Kontakt
029351037

©1998 -2023 Dierk Busse all rights reserved YCS e.V. created with WSX5 Pro 2023.
Datenschutz Impressum Vorstand Copyright Satzung Kontakt WEB Gäste
Zurück zum Seiteninhalt