Chronik 1997 - Chronk Yachtclub Sorpesee e.V

YCS e.V.

Yachtclub Sorpesee e.V.

Regional Stützpunkt Segeln SVNRW

Direkt zum Seiteninhalt
Im Jahr 1997 ereignete sich der Tod von Lady Diana, welcher als das größte Medienereignis in die Geschichte einging. In 180 Ländern verfolgten die Menschen die Beerdigung der "Königin der Herzen".  Lady Diana wird auch heute noch als eine der bedeutendsten Persönlichkeiten des 20. Jahrhunderts angesehen.

Nach 99 Jahren britischer Kolonialherrschaft wurde die englische Kronkolonie Hong Kong an China zurückgegeben. Die Übergabe erfolgte am 1. Juli 1997 und markierte das Ende einer Ära.

In Deutschland gab es große Proteste gegen die Castor-Transporte. Tausende Menschen gingen auf die Straße, um gegen den Transport von radioaktiven Abfällen zu demonstrieren. Das Jahr 1997 war geprägt von einer starken gesellschaftlichen Bewegung, die sich für eine nachhaltige und umweltbewusste Zukunft einsetzte. Der Yachtclub Sorpesee e.V. unterstützte diese Bewegung und setzte sich aktiv für den Schutz des Sorpesees und seiner Umgebung ein.
Die Mitgliederversammlung des Yachtclub Sorpesee e.V. im Jahr 1997 verlief wie gewohnt harmonisch. Die zahlreich erschienenen Mitglieder diskutierten die aktuellen Themen des Vereins und tauschten ihre Meinungen aus. Besonders erfreulich war die hohe Beteiligung an den verschiedenen Veranstaltungen und Regatten des Jahres. Der Vorstand bedankte sich bei allen Mitgliedern für ihr Engagement und ihre Unterstützung und blickte optimistisch in die Zukunft des Vereins.
 
Windstärke 5 in den Böen 7 forderte von den Yachtsportlern beim Start viel Können ab. Zahlreiche Kenterungen und ein Mastbruch waren die Folge. Trotz der schwierigen Bedingungen haben sich insgesamt 45 Mannschaften zum Sorpepreis gemeldet und ihr Können unter Beweis gestellt..
Bei den Varianta belegten Rainer Siegfried und Klaus Hippenstiel den ersten Platz, während Herbert und S. Rösen in der Sprinta Klasse vor Brehmes und C. Falke gewinnen konnten. Einen weiteren Erfolg erzielten Bodo Hagemann und F. Ülsberg, die den 3. Platz bei den Hansa Jollen belegten. Dierk und Swen Busse gewannen bei den Kielzugvögeln.
Wo wir sind
Yachtclub Sorpesee e.V.
Am Sorpedamm  8
59846 Langscheid
Kontakt
029351037

©1998 -2023 Dierk Busse all rights reserved YCS e.V. created with WSX5 Pro 2023.
Datenschutz Impressum Vorstand Copyright Satzung Kontakt WEB Gäste
Zurück zum Seiteninhalt