Chronik 1985 - Chronk Yachtclub Sorpesee e.V

YCS e.V.

Yachtclub Sorpesee e.V.

Regional Stützpunkt Segeln SVNRW

Direkt zum Seiteninhalt
Im Jahr 1985 gab es eine bedeutende Veränderung in der deutschen Politik: Richard von Weizsäcker wurde zum Bundespräsidenten gewählt. Dies war ein historischer Moment, da er der erste Präsident seit dem Zweiten Weltkrieg war, der nicht aus der CDU kam.

Michail Gorbatschow wurde zum neuen Generalsekretär der KPdSU ernannt und traf sich mit Ronald Reagan, dem damaligen Präsidenten der USA. Die Welt war in Aufruhr und auch das deutsch-deutsche Verhältnis musste einige Probleme bewältigen.
Mit nur zwei Siegen werden Astrid und Antje Vellmer in der Varianta-Klasse Berliner Meister. Dies führt bei den gestandenen Berliner VA-Seglern zu Unruhe.
Die 10jährige Freundschaft des YCS zum Chiemsee-Yacht-Club wird mit einem großartigen Fest gefeiert. Als Gastgeschenk werden aus dem schönen Sauerland zwei "Birke Mai-Krüge" überreicht.

Der Yachtclub hat seine Stege erweitert und kann nun stolz 90 Stegplätze anbieten. Das war ein großer Meilenstein für den Verein und hat dazu beigetragen, dass noch mehr Segelbegeisterte den Sorpesee erkunden können. Die Erweiterung der Stege war eine gemeinschaftliche Anstrengung und zeigt, wie engagiert und leidenschaftlich die Mitglieder des YCS sind. Wir sind stolz darauf, dass wir auch heute noch eine der führenden Segelvereine in der Region sind und freuen uns auf viele weitere Jahre auf dem Sorpesee.

1985 war ein Jahr des Wandels für den Yachtclub Sorpesee e.V. Bei den Regatten war die Teilnahme gesunken und es gab einen großen Diskussionsbedarf über die Ursache und die Konsequenzen. Auch das Angebot des Clubs wurde nicht mehr so wie bisher genutzt. Trotz dieser Herausforderungen hat der Verein weiterhin hart daran gearbeitet, das Vereinsleben für alle Mitglieder zu verbessern.
Der Vorstand des Yachtclub Sorpesee e.V., diejenigen Eigner anzuschreiben, die ihre Boote nur als Badeinsel statt als Sportgerät nutzen und sie zur Teilnahme an gesellschaftlichen Veranstaltungen auffordern. Als geeignetes "Druckmittel" wurde die Vergabe der Segelerlaubnissscheine gewählt.

Es gab spannender Regatten. Besonders hervorzuheben ist der Sieg von A. Vellmer mit der Variante "Wappen von Amecke". Diese Leistung war ein großer Erfolg für den Verein und zeigt, wie stark die Segelgemeinschaft am Sorpesee ist. Wir sind stolz darauf, dass unser Verein so viele talentierte Seglerinnen und Segler hat und freuen uns auf weitere erfolgreiche Jahre.
Wo wir sind
Yachtclub Sorpesee e.V.
Am Sorpedamm  8
59846 Langscheid
Kontakt
029351037

©1998 -2023 Dierk Busse all rights reserved YCS e.V. created with WSX5 Pro 2023.
Datenschutz Impressum Vorstand Copyright Satzung Kontakt WEB Gäste
Zurück zum Seiteninhalt