Chronik 1970 - Chronk Yachtclub Sorpesee e.V

YCS e.V.

Yachtclub Sorpesee e.V.

Regional Stützpunkt Segeln SVNRW

Direkt zum Seiteninhalt
Ein Jahr nach seinem Jungfernflug landet der erste Jumbo-Jet in Europa und sorgt für Aufregung in der Luftfahrtbranche.

Doch auch in der Politik gibt es viel zu diskutieren: Willy Brandts Ostpolitik bestimmt die innenpolitische Debatte. Gleichzeitig halten politische Krisen, Bürgerkriege und Naturkatastrophen die Welt in Atem.
Im Jahr 1970 konnte der Yachtclub Sorpesee e.V. bereits 129 Mitglieder zählen und war somit ein wichtiger Anlaufpunkt für Segelfans am Sorpesee. Die Clubflotte umfasste zu dieser Zeit insgesamt 64 Boote, die von den Mitgliedern ausgiebig genutzt wurden. Das Vereinsleben war geprägt von zahlreichen Regatten und geselligen Veranstaltungen, die den Zusammenhalt der Mitglieder stärkten und für unvergessliche Erlebnisse sorgten. Die Chronik des Jahres 1970 zeigt somit eindrucksvoll, wie der YCS zu dieser Zeit bereits zu einer festen Größe in der Segelszene am Sorpesee geworden war..
Die Regatta um den Sorpe-Preis war im Jahr 1970 so beliebt, dass man die verschiedenen Klassen an zwei aufeinander folgenden Wochenenden starten lassen musste. Das Vereinsleben beim Yachtclub Sorpesee war damals sehr aktiv und die Teilnehmerzahlen bei den Regatten waren beeindruckend. Es war eine aufregende Zeit für den Verein und die Mitglieder waren stolz darauf, Teil davon zu sein. Heute ist die Regatta immer noch ein wichtiger Teil des Vereinslebens und zieht jedes Jahr viele begeisterte Segler an..

Im Jahr 1970 haben sich der Yachtclub Sorpesee und der Kanu-Segel-Club Hagen zusammengeschlossen, um die erste nachbarschaftliche Regattagemeinschaft zu bilden. Durch diese Zusammenarbeit konnten beide Clubs ihre Kräfte bündeln und ihre Regatten noch professioneller gestalten. Der Austausch von Wissen und Erfahrungen hat dazu beigetragen, dass beide Clubs in ihrer Entwicklung vorankommen konnten und die Regatten für die Teilnehmer noch interessanter wurden. Es war ein wichtiger Schritt für den Yachtclub Sorpesee und den Kanu-Segel-Club Hemer, der bis heute positive Auswirkungen hat..

Der RTV drängt darauf, dass nun sämtliche Boote in Kompaktstege gelegt werden. Die Bojen-plätze sollen abgeschafft werden. Das war ein großer Schritt für unseren Verein im Jahr 1970. Doch wir haben uns schnell angepasst und unsere Mitglieder haben tatkräftig mitgeholfen, die Boote umzulagern. Heute sind wir stolz darauf, dass wir unseren Beitrag zum Umweltschutz leisten und gleichzeitig Platz für noch mehr Boote schaffen konnten..

Wo wir sind
Yachtclub Sorpesee e.V.
Am Sorpedamm  8
59846 Langscheid
Kontakt
029351037

©1998 -2023 Dierk Busse all rights reserved YCS e.V. created with WSX5 Pro 2023.
Datenschutz Impressum Vorstand Copyright Satzung Kontakt WEB Gäste
Zurück zum Seiteninhalt