Chronik 1958 - Chronk Yachtclub Sorpesee e.V

YCS e.V.

Yachtclub Sorpesee e.V.

Regional Stützpunkt Segeln SVNRW

Direkt zum Seiteninhalt
Im Jahr 1958 gab es auch in den USA bahnbrechende Ereignisse. Das Atom-U-Boot "Nautilus" erreichte einen bedeutenden Erfolg, indem es in einer 96-stündigen Unterwasserfahrt das ewige Eis des Nordpols untertauchte. Diese Leistung bewies nicht nur die technologischen Fortschritte im Bereich der Atomenergie, sondern auch die Fähigkeiten der Besatzung des U-Bootes. Der Yachtclub Sorpesee verfolgte diese Entwicklung mit großem Interesse und war stolz darauf, Teil einer Welt zu sein, die sich ständig weiterentwickelt und neue Maßstäbe setzt.

Der sowjetische Staats- und Parteichef Nikita Chruschtschow will die Aufhebung des Potsdamer Abkommens und der Vier-Mächte-Regelung über Berlin.
 Bundeskanzler Adenauer besucht die Stadt zu Konsultationsgesprächen. Berlins Regierender Bürgermeister, Willy Brandt, erklärt, gegenüber den sowjetischen Forderungen könne nur ein klares Nein die Antwort sein.
Im Jahr 1958 war der Wasserstand des Sorpesees so hoch, dass der Sorpepreis wieder auf dem See ausgesegelt werden konnte. Viele Segler aus anderen Revieren nahmen daran teil. Das gesamte Clubleben spielte sich im Haus Busse ab, während das Regattabüro im Haus Vellmer untergebracht war.
Start und Ziel ist direkt vor der Strandbad Bucht. Es gibt zahlreiche Wendebojen die durch Zahlen gekennzeichnet sind. Die Umrundung wird durch rote oder grüne Farbtafeln angezeigt. Vor jedem Start findet eine Steuermann Besprechung statt. Es muss darauf geachtet werden, dass alle Boote die Startlinie erst nach dem Signal überqueren. Auch müssen die Boote die festgelegte Strecke einhalten und dürfen nicht abkürzen. Bei Verstößen gegen die Regeln kann es zu Strafen kommen. Ein aufregendes und spannendes Rennen erwartet die Teilnehmer!.
Die Besucherfrequenz war dementsprechend groß, besonders nach den Wettfahrten. Leider waren die sanitären Anlagen nicht ausreichend, was zu einer enormen Belastung für Marianne Busse führte und die Grenzen der jetzigen Situation aufzeigte. Auch die Straße zu den Häusern bereitete Probleme. Trotzdem ließen sich die Mitglieder nicht entmutigen und arbeiteten hart daran, den Club zu verbessern..
Wo wir sind
Yachtclub Sorpesee e.V.
Am Sorpedamm  8
59846 Langscheid
Kontakt
029351037

©1998 -2023 Dierk Busse all rights reserved YCS e.V. created with WSX5 Pro 2023.
Datenschutz Impressum Vorstand Copyright Satzung Kontakt WEB Gäste
Zurück zum Seiteninhalt